Robustpferdehaltung

Mir persönlich ist es sehr wichtig, meine Pferde so artgerecht wie möglich zu halten.

Dementsprechend stehen meine Pferde das ganze Jahr über draußen.

Im Sommer stehen ihnen ca. 2,5 Hektar Grünland zur Verfügung mit Bäumen, die Schutz bieten.

Hier ist auch immer ein Platz für eure Vierbeiner frei, wenn ihr mal ein paar Tage länger zu Besuch bleiben wollt.

DSC_0250.JPG
DSC_9148.JPG

Im Winter stehen sie auf einem Paddock mit einem Unterstand, den sie nach Belieben aufsuchen können. Dazu gibt es qualitativ hochwertiges Grundfutter, welches ihnen rund um die Uhr zur Verfügung steht.

Aufgrund des erhöhten Energiebesdarfs im Winter füttere ich Zusatz- und Mineralfutter, um alle nötigen Stoffwechselfunktionen zu unterstützen.

Da sich die Pferde je nach Bedarf bewegen und austoben können, sind sie bei der Arbeit stets motiviert, ausgeglichen und entspannt.

Durch die vielen Umwelteinflüsse sind sie vielen Dingen gegenüber desensibilisiert und wenig schreckhaft bei Geländeritten.

1.jpg